Links zu ähnlichen Initiativen

CarSharing Portale

Es gibt auch die Möglichkeit das eigene Auto privat an andere zu vermieten und/ oder sich ein Auto in der Nähe zu leihen. Die Internet-Plattformen treten hierbei nur als Vermittler auf. Sie organisieren den Versicherungsschutz und die Zahlungsabwicklung. Der eigentliche Vertrag kommt zwischen Autohalter und Mieter zustande. Hier eine Auswahl von Anbietern (Konditionen ohne Gewähr):

  • Turo (nur ganze Tage, Turo erhält 25% des Mietpreises)
  • Drivy (Preise pro Tag, bzw. 70% für max. 4 Stunden, 30% Provision)
  • SnappCar (Preise pro Tag, bzw. 75% für max. 8 Stunden, etwa 35% Provision)
  • GETAWAY (Kilometer und Minuten-genaue Abrechnung)

Privates CarSharing 

Menschen, die insbesondere zu Gunsten der Umwelt sparen wollen, sammeln derzeit Erfahrungen mit dem e-CarSharing. Allen denkbaren Einwänden zum Trotz: Ein Modell mit eingebauter Vorfahrt. E-CarSharer aus Dießen erklären, dass sich sehr selten „Doppelanforderungen“ ergeben und dass diese in jeder Hinsicht ressourcenschonende Lösung wesentlich kostengünstiger ist als ein eigenes Elektroauto zu erwerben und zu unterhalten. Nähere Auskünfte gerne von Gabriele Übler unter 01577 44 35 301.

Auch in Herrsching gibt es seit 3 Jahren privates CarSharing mit einem Elektroauto und einem Kleinwagen.  Weitere Informationen hierzu von Thomas Allner-Kiehling unter 0170 8082044

    Bildnachweis:

    • © Himchenko.E / shutterstock.com
    • © Anke Wätjen